Mein Warenkorb

Keine Artikel.

Info-Tel: +49(0) 421 83 98 666

   Ihre zertifizierte und geprüfte Werkstatt für Handyreparaturen! Wir sind offizieller Partner von Samsung, HTC und Nokia.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Handyreparaturfabrik.de

 

Vodafone Shops Weser-Ems GmbH & Co. KG

Steinsetzerstraße 15

28279 Bremen

Deutschland

Tel: 0421 - 83 98 666

Fax: 0421 - 83 98 668

e-Mail: service@handyreparaturfabrik.de

 

I. Geltungsbereich

Diese AGB gelten für alle Ansprüche aus Verträgen, die zwischen der Firma Handyreparaturfabrik (im Folgenden: Verkäufer) und dem Kunden/der Kundin zustande kommen.

 

II. Zustandekommen des Vertrags

1. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Vertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

2. Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 6 Schritte. Im ersten wählen Sie die gewünschten Waren aus und legen diese in Ihren Warenkorb. Im zweiten melden Sie sich mit einem bestehenden Kundenkonto an oder nutzen den Bezahlvorgan als Gast ohne Registrierung oder legen sich ein neues Kundenkonto mit Registrierung an. Im dritten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im vierten Schritt geben Sie an, wie Ihr Artikel versendet werden soll. Im fünften Schritt wählen Sie Ihre Zahlungsmethode aus - Sie werden ggf. nach Abschluss der Bestellung zu der Zahlungsseite der externen Dienstleister PayPal oder Sofortüberweisung weitergeleitet. Im sechsten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf "Bestellung absenden" an uns absenden.

 

III. Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken” klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

 

IV. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

V. Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen

1.  Ist der Kunde eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher), steht dem Kunden ein Widerrufsrecht gemäß § 312g i. V. m. § 355 BGB zu.

 

VI. Datenschutz

1. Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

2. Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

3. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

4. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

 

VII. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

 

 

Ende der AGB (Stand Juli 2014)